Hier finden Sie die Projekte gelistet nach den Schlagworten:

Schwangerschaft, Aufklärung, FGM/C, Traumatisierung und Verhütung

 

Albatros – Lebensnetz gGmbH: Schwangerschafts-und Konfliktberatungsstelle

Schwerpunkte: Soziale Beratung für Schwangere und Familien, Schwangerschaftskonfliktberatung, aufsuchende soziale Beratung für Schwangere und Familien in Flüchtlingsunterkünften, Veranstaltungen  zu Familienplanung/Verhütungsmethoden, psychologische Einzel-und Paarberatung

Zielgruppe: Schwangere, Frauen, Männer, Familien

Schwangerschaft
Aufklärung
Verhütung

AWO Refugium im Park Center Herzberge

Schwerpunkte: Besondere Beratung und Begleitung im Bereich der Frühen Hilfen, Schwangerschaft und Mutterschaft

Zielgruppe: Frauen und ihre Kinder, Schwangere und Alleinerziehende in der Unterkunft

Besonderheiten: Angebot ist an die Frauen in der Unterkunft gerichtet und nicht nach außen hin geöffnet

Schwangerschaft
Aufklärung
Verhütung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg,Gesundheitsamt

Champions ohne Grenzen e.V.: interkulturelles Fußballprojekt mit Geflüchteten

Schwerpunkte: Förderung des Völkerverständigungsgedankens, Förderung von Toleranz auf allen Gebieten der Kultur, Sport- Bildungs- und/oder soziokulturellen Angebote, Durchführung von offenen und kostenlosen Fußball- und Begegnungsprojekten für Flüchtlinge verschiedener Herkunft, Stärkung des psychischen und physischen Wohlbefindens der Teilnehmenden, Vorurteile abzubauen, die Erhaltung der individuellen Identität unterstützen sowie Informationen über Fluchthintergründe und Lebensumstände von Flüchtlingen für Flüchtlinge verbreiten.

Zielgruppe: Frauen, Männer und Jugendliche ab 16 Jahren

Sport
Toleranz
Kultur

Charité Women for Women

Gesprächskreise für geflüchtete Frauen

Schwerpunkte: Informationen zu Themen der Frauengesundheit und über das Gesundheitsversorgungssystem in Berlin

Zielgruppe: Geflüchtete Frauen in Gemeinschaftsunterkünften

Besonderheiten: Bedarfsanmeldungen bei der Projektkoordinatorin Beate Weingartner

beate.weingartner@charite.de

Charité – Universitätsmedizin Berlin, Female Refugee Study

Schwerpunkte: Forschungsprojekt zur psychosozialen Versorgung geflüchterer Frauen in
Deutschland, wissenschaftliche Begleitung eines Interventionsprojektes zum Thema Frauengesundheit bei geflüchteten Frauen

Zielgruppe: Frauen

DFG-gefördertes Kooperationsprojekt der Alice Salomon Hochschule und der Charité

Schwerpunkte: Mixed-Method Forschungsprojekt, Soziale und medizinische Versorgung von geflüchteten Müttern rund um Schwangerschaft und Geburt

Zielgruppe: Geflüchtete Mütter vor, während und nach der Geburt; Fachkräfte in der perinatalen Versorgung von geflüchteten Frauen

Schwangerschaft

Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH – Projekt Perspektive 3D

Schwerpunkte: Suchtprävention für geflüchtete Menschen: suchtpräventive Workshops für Geflüchtete; Fortbildungen, Beratungen und Coachings für Multiplikator*innen; Infomaterialien in 10 Sprachen

Zielgruppe: Geflüchtete, besonderer Schwerpunkt geflüchtete Frauen und Jugendliche; Multiplikator*innen

Besonderheiten: kostenfreie Veranstaltungen, auf Wunsch mit Sprachmittlung


Traumatisierung

 

Familienplanungszentrum Balance –
Projekt „Gesundheitsversorgung von geflüchteten Frauen verbessern“

Schwerpunkte: Allgemeine und reproduktive Frauengesundheitsberatung

Zielgruppe: Geflüchtete Frauen in Berliner Unterkünften

Besonderheiten:

  • Gruppen- und Einzelberatung vor Ort mit Sprachmittlerinnen, Brustselbstuntersuchung
  • Gruppenberatung (1xmtl.) für Frauen aus Eritrea zur Frauengesundheit im FPZ BALANCE
  • Tandem-Gruppenangebot zur Frauengesundheit und Gewaltprävention mit LARA e.V. in den Unterkünften


Aufklärung
Verhütung

Familienplanungszentrum Balance –
Projekt „Schwangere und Mütter aus allen Berliner Unterkünften“

Schwerpunkte: Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit, Familienplanung, Partnerschaft, Erziehung und Familien sowie Sexualität

Zielgruppe: Stillende Frauen, Schwangere und Väter/Mütter mit Kinder(n) < 1. Lj in Berliner Unterkünften

Besonderheiten:

  • Hebammen- und Neugeborenen- Sprechstunde in den Unterkünften
  • Gruppenangebote, psychosoziale Beratung in den Unterkünften /im FPZ
  • „Hebammen-Café“ , Café für Schwangere und Mütter aus allen Berliner Unterkünften im FPZ
  • Infoveranstaltungen in den Unterkünften
  • Stets mit Sprachmittlern.


Aufklärung
Verhütung
Schwangerschaft
FGM/C
Feministisches Frauengesundheitszentrum e.V.

Schwerpunkte: Workshops und Beratung zu Themen der Frauengesundheit mit Schwerpunkt Gynäkologie, Empowerment und Bewältigung von Folgen der Flucht

Zielgruppe: Geflüchtete Frauen

Schwangerschaft
Aufklärung
Traumatisierung
Verhütung

Frauen*treff Zwischenraum/ Stadtteilzentrum Hohenschönhausen-Süd/ Albatros-Lebensnetz

Schwerpunkte: wöchentliche Angebote: Bewegung und Entspannung; Gruppentreff (soziale Kontakte, Infos zu Verhütung, Gewaltschutz, Umgang mit psychischen Belastungen und gewünschten Themen)

Zielgruppe: geflüchtete (und nicht-geflüchtete) Frauen* mit und ohne Kinder in Hohenschönhausen und Umgebung

Besonderheiten: Unterstützung durch Sprachmittlerinnen (Arabisch und Farsi) und Kinderbetreuung

Schwangerschaft
Aufklärung
Traumatisierung
Verhütung

 

MyHealth

Schwerpunkte: Genitalverstümmelung, Frauengesundheit

Zielgruppe: geflüchtete Frauen

Besonderheiten: Bei dem MyHealth Projekt handelt es sich um ein von der europäischen Union gefördertes Projekt mit dem Ziel Geflüchteten den Zugang zum Gesundheitswesen zu vereinfachen. Wir arbeiten mit 6 weiteren europäischen Ländern zusammen und richten uns hauptsächlich an geflüchtete Frauen oder Minderjährige.

FGM/C

 

Pinel gemeinnützige Gesellschaft mbH

Schwerpunkte: mobile psychosoziale Beratung für Geflüchtete

Zielgruppe: Geflüchtete (alle, nicht Minderjährige)

Besonderheiten: Beratung in Farsi, Arabisch, Englisch, Französisch, Aserbaidschanisch, Türkisch, sowie mit Sprachmittler

pro familia Berlin – Beratungsstelle

Schwangerschaftsberatung BALANCE

Schwerpunkte: Schwangerschaft, Familienplanung

Zielgruppe: Frauen, Paare, Familien

Besonderheiten: Beratung auch auf Englisch; kostenlose Veranstaltungen zum Thema Verhütung für Frauen

Schwangerschaft
Aufklärung
Verhütung

 

TechUnite Berlin – think tank for a better world

Schwerpunkte: Krankenhausbesuchsdienst für geflüchteten afrikanische Frauen und afrikanische Frauen, die Gewalt erfahren. Es wird hier eine besondere Expertise für die Subsahara vorgehalten

Zielgruppe: Frauen, die eine besondere medizinische und soziokulturelle Betreuung benötigen.

Besonderheiten: multidisziplinäres Team

Schwangerschaft
Aufklärung
Traumatisierung
Verhütung
FGM/C

 

Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung

Schwerpunkte: Beratung und Information zu Verhütung, sexuelle Gesundheit und Schwangerschaft, Schwangerschaftskonfliktberatung, Kostenübernahme von Verhütungsmitteln, sexualpädagogische Gruppenangebote, Testung auf sexuell übertragbare Infektionen, Untersuchungen für Schwangere ohne Krankenversicherung, Beratung für Sexarbeiter*innen, psychologische Beratung, Beratung durch Familienhebammen

Zielgruppe: Frauen, Männer, Trans*, Paare, schwangere Frauen ohne Krankenversicherung / geregelten Aufenthalt, Erwachsene und Jugendliche

Besonderheiten: Anonyme Beratung möglich, kostenloses Angebot, Angebote unabhängig vom Aufenthaltsstatus, Sprachmittlung vor Ort

Schwangerschaft
Aufklärung
Verhütung
Schwangerschaftskonflikt